Kreis
ZwischenTöne
Diese Website befindet sich noch im Aufbau!

Die kleinkunstkirche sucht Künstlerinnen und Künstler, die sich und ihre Arbeit gern in den Kirchen des Nordens präsentieren möchten. Über das Anmeldeformular können Sie sich schon jetzt für die Aufnahme in die entstehende Künstler-Datenbank der kleinkunstkirche bewerben.

Zum Anmeldeformular
Die Tüddelband - Konzert mit dem Hamburger Plattpop-Duo; Sonnabend, 29.09., 19.30 Uhr

Die Tüddelband

Konzert mit dem Hamburger Plattpop-Duo; Sonnabend, 29.09., 19.30 Uhr

Die Tüdelband ist die wohl einzige moderne Pop- band, die ihre Lieder in waschechtem Plattdeutsch vorträgt. Sieben Alben hat die norddeutsche Band bislang herausgebracht. Ihre letzte CD entstand im vergangenen Jahr auf der Nordseeinsel Amrum. Jetzt sind Mire Buthmann und Malte Müller zu Gast an der Ostseeküste. Zum Auftakt der Zwi- schenTöne präsentieren die beiden Musiker ihre frischen Songs in norddeutscher Mundart in der Klosterkirche in Cismar.


1 Klosterkirche Cismar, Bäderstraße 42, 23743 Cismar
Eintritt frei, Spenden erbeten

Luise ist Weg - Figurentheater Petra Albersmann; Sonntag, 30.09., 16 Uhr

Luise ist Weg

Figurentheater Petra Albersmann; Sonntag, 30.09., 16 Uhr

Der Schäfer zählt wie immer am Morgen seine Schafe. Und bemerkt mit Schreck – Luise ist weg. Luise, das kleine Schäfchen mit dem schwarzen Fleck auf dem Po. Alle Tiere auf dem Hof sind sich einig: Luise ist selbst schuld, weil sie immer träumt und trödelt. Doch der Schäfer macht sich auf die Suche nach dem verlorenen Schaf. Und er muss sich beeilen, denn auch der Wolf hat Luises Spur aufgenommen. Eine Leiter, ein Koffer, ein Tisch und ein Stuhl – all das verwandelt sich in einen Hof für den Schäfer, Hund Bruno, Huhn Agathe – und einen schusseligen Wolf. Und es entsteht ein vergnügliches Figurentheater für Groß und Klein ab 4 Jahren. Dauer ca. 45 Min.


2 Hospitalkirche Neustadt, Am Hafen 4, 23730 Neustadt
Eintritt frei, Spenden erbeten

Das Wasser des Lebens - Birte Bernstein, Erzählkunst; Eduard Don, Klarinette; Sonntag, 30.09., 19.30 Uhr

Das Wasser des Lebens... und die Sehnsucht nach dem Meer

Birte Bernstein, Erzählkunst; Eduard Don, Klarinette; Sonntag, 30.09., 19.30 Uhr

Erzählkunst, alte Märchen und Geschichten aus allen Tiefen des Meeres und bis über den Horizont hinaus – lebendig und bewegend. Erzählerin Birte Bernstein hat aus dem reichen Geschichtenschatz um die Geheimnisse des Wassers einige der schönsten ausgewählt. Sie erzählt frei, ohne Buch und Text, dabei klar und kraftvoll wie das glitzernde Wasser in der Sonne und erfrischend wie die Gischt an den Felsen. Musikalisch begleitet wird das Erzählte von Eduard Don auf der Klarinette. Ein märchenhafter Lauschgenuss!


2 Hospitalkirche Neustadt, Am Hafen 4, 23730 Neustadt
Eintritt frei, Spenden erbeten

Sehnsucht nach Me(e)hr - Lebendige Erzählkunst mit Jana Raile und Claudia Süssenbach; Dienstag, 02.10., 19.30 Uhr

Sehnsucht nach Me(e)hr

Lebendige Erzählkunst mit Jana Raile und Claudia Süssenbach; Eduard Don, Klarinette; Dienstag, 02.10., 19.30 Uhr

Packt euch auch ab und zu die Sehnsucht und zieht euch hinaus ans Meer? Für einen Augenblick den Alltag vergessen, die Seele baumeln lassen und hinausschauen in die blaue Weite? Die eigenen Träume wiederfinden und der Sehnsucht nach dem „Mehr“ im Leben trauen? Jana Raile und Claudia Süssenbach haben einen bunten Geschichtenstrauß zusammengestellt und erzählen von der Hoffnung auf mehr Leben im Leben. Mit ihrem Publikum reisen die beiden Erzählkünstlerinnen in ferne Länder und vertraute Gefilde, zaubern Bilder in die Köpfe und bauen Brücken zwischen Fantasie und Wirklichkeit. Dabei lassen sie sich inspirieren von den fantasievollen Bildern und Bildobjekten der Künstlerin Monika Eva Paasche.


3 Strandkirche Scharbeutz, Strandallee 112, 23683 Scharbeutz
Eintritt frei, Spenden erbeten

Von dem Fischer und seiner Frau - Lille Kartofler Figurentheater; Mittwoch, 03.10., 16 Uhr

Von dem Fischer und seiner Frau

Lille Kartofler Figurentheater; Mittwoch, 03.10., 16 Uhr

„Manntje, Manntje, Timpe Te, Buttje, Buttje in der See, myne Fru, de Ilsebill, will nich so, as ik wol will …“ Das Märchen der Brüder Grimm handelt von dem uralten Wunsch des Menschen nach „mehr“ und der Unzufriedenheit mit dem, was ist. Das Lille Kartofler Figurentheater spielt die Geschichte mit wunderbaren Großfiguren in offener Spielweise. Der Fischer und seine Frau sind liebevoll gezeichnete Karikaturen von uns allen. Puppenspieler Matthias Kuchta präsentiert seinem Publikum eine Mischung aus Märchenerzählung, Puppenspiel, Schauspiel und Mitspieltheater. Damit begeistert er Kinder und Erwachsene – humorvoll und hintergründig!


4 St. Petri-Kirche, Kirchweg 20, 23746 Kellenhusen
Eintritt frei, Spenden erbeten

Vom Lauschen - Clownerie und Klangkonzert mit Clownin Gusti und Jessica Grapatin; Mittwoch, 03.10., 19.30 Uhr

Vom Lauschen

Clownerie und Klangkonzert mit Clownin Gusti und Jessica Grapatin; Mittwoch, 03.10., 19.30 Uhr

Gusti ist eine Macherin. Sie macht Klarschiff mit Gepolter und Getöse. Aber Gusti ist auch eine Träumerin, angefüllt mit Geschichten und Sehnsüchten. Und was geschieht, wenn eine tatkräftige Clown-Putzfrau ins Lauschen und Träumen gerät? Humorvoll und nachdenklich verführt Gusti das Publikum zum Lauschen mit Körper und Seele. Und trifft schließlich auf die zarten Töne von Klangschalen und Gongs, zum Klingen gebracht von Jessica Grapatin. Im Lauschen auf die besonderen Klänge eröffnet sich Raum für Stille und innere Achtsamkeit. Und es entsteht eine ungewöhnliche Begegnung zwischen Clownerie und Klangkunst!


5 Kapelle Pelzerhaken, Am Sonnenhang 5, 23730 Neustadt
Eintritt frei, Spenden erbeten

Freigeister - Tim Linde & Band; Freitag, 05.10., 19.30 Uhr

Freigeister

Tim Linde & Band; Freitag, 05.10., 19.30 Uhr

Eigentlich wollte Tim Linde nur ein Lied zur Taufe seiner Tochter schreiben. Doch dann brachte sein Debut-Hit „Wasser unterm Kiel“ ihn schlagartig an die Spitze der deutschen Songwriter-Szene. Der Song schaffte es 2014 bis auf Platz 2 der iTunes-Charts. Mit seinem zweiten Album „Freigeister“ ist Tim Linde nun auf Tour durch den Norden. Seine Musik ist Familienunterhaltung im besten Sinne. Kluge Texte über Familie und Freundschaft, über Veränderungen in unserer Zeit, über den Geist der Freiheit, über den Tod, aber auch über die Idee vom glücklichen Leben mit dem eigenen Huhn zeichnen seine Musik aus.


6 Stadtkirche, Thulboden 9, 23774 Heiligenhafen
Karten (12 Euro) an der Abendkasse, bei den SHZ Ticket- Centern oder unter www.eventim.de

Mehr Zwischentöne

Mehr ZwischenTöne?

Das nächste Festival findet vom 28. September bis 20. Oktober 2019 auf der Halbinsel Eiderstedt statt. Info ab Januar 2019 unter: www.kleinkunstkirche.de

Kirche in Ostholstein - Am frischen Wasser

Sehnsucht nach Me(e)hr

Wir laden Sie herzlich ein zum ersten Festival der kleinen Künste in der Nordkirche und im Kirchenkreis Ostholstein. Entdecken Sie unsere schönen Kirchen entlang der ostholsteinischen Küste in einem neuen und ungewöhnlichen Licht! Puppenspiel, Erzählkunst, Musik, Clownerie und Klangkunst werden in diesen besonderen Räumen zu Gast sein und kleine und große Menschen verzaubern.

Für viele Menschen ist das Meer ein besonderer Kraftort, Sinnbild für Weite, Freiheit und Berührung mit dem Ewigen. Unter dem Motto „Sehnsucht nach Me(e)hr“ machen wir uns in diesem Jahr erstmalig auf die Suche: Nach der Magie des Meeres und nach mehr Leben im Leben. Im Schauen und Lauschen auf die ZwischenTöne, im Staunen und Spielen mit den Bällen, die die Künstler uns zuwerfen, kommen wir dem Me(e)hr auf die Spur – und vielleicht auch dem Ewigen.

Wir freuen uns auf Sie und Euch!

Unterschrift: Dirk Süssenbach

Dirk Süssenbach