Hier bin ich Mensch

Kunst ohne Worte - ein pantomimisches Szenenprogramm im Rahmen der Ausstellung "Ecce homo!"

Foto:
Donnerstag
15.10.20
19:30 Uhr

Ort: St. Jürgen Kirche, Bei der Kirche 6, 23749 Grube
10 € (Vorverkauf beim Tourismus Service Grube, beim Tourismus Service Dahme, bei der Postagentur Spahrbier und bei Weinschmecker Grube.

An diesem Theaterabend taucht der Pantomime Manfred Pomorin in menschliche und allzu menschliche Situationen ein und bringt diese ohne Worte in ein Gespräch mit den Figuren der Ausstellung Ecce Homo.

Wenn da nur nicht immer etwas anderes passieren würde als man es erwartet. Der Schauspieler, der um Haaresbreite seinen Auftritt verpasst – warum?
Der stolze Vater, der von seinen großen Problemen noch nichts weiß – ach was!
Das Kind,das sich mit dem Teilen eigentlich schwer tut – oh je!
Oder gar der Greis, der auf ein “vermeintlich” erfülltes Leben zurückblicken kann.
Alle treffen sich auf dieser Bühne.
Aber auch Skurriles spielt sich ab. Oder standen Sie schon einmal an einer Bushaltestelle um sich wenig später wie in 1001-Nacht zu fühlen? Oder kennen Sie gar diese Typen, die glauben selbst den Tod überlisten zu können?
An diesem Abend können Sie die unterschiedlichsten Charaktere kennenlernen. Ohne ein Wort, nur mit Gestik und Mimik … aber unterstütze durch passende Musik, die Sie behutsam in die Atmosphären mitnimmt und in die Welt der Pantomime entführt.